Springe zum Inhalt

Augenzeugen im Neuen Testament

Worauf gründen sich die Schriften des Neuen Testaments? Die Autoren geben eine klare Antwort: Die Evangelien und auch die Briefe basieren auf den Aussagen von Augenzeugen, also von Frauen und Männern, die Jesus selbst gekannt haben. Menschen, die seine Worte gehört und seine Wunder gesehen haben.

In diesen Erklärvideos gibt der Marburger Theologe und Sprachwissenschaftler Roland Werner eine erste, allgemein verständliche Einführung in dieses spannende Thema. Die Videos sollen Lust darauf wecken, noch tiefer in das Thema der Verlässlichkeit des Neuen Testaments einzusteigen.

YouTube

Podcast

Teil 1 | Herunterladen

Teil 2 | Herunterladen

Teil 3 | Herunterladen

Teil 4 | Herunterladen

Teil 5 | Herunterladen

Teil 6 | Herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.