Springe zum Inhalt

Im letzten Frühling zog eine besondere Ausstellung in Augsburg das Publikum an: »Unser Buch«, die fortlaufende Geschichte der Bibel, des am weitesten verbreiteten, am häufigsten übersetzen und gelesenen Buchs der Welt.

Wir hatten die Gelegenheit, diese Geschichte anhand einzigartiger Exponate in ganz neuer Form zu erzählen. Einen Vorbericht zur Ausstellung brachte k1.tv:

Dieser kurze Bericht zur Ausstellung wurde vom Sonntagsblatt verfasst, die persönlichen Eindrücke der 40.000 Besucher sind am besten auf der Facebook-Seite der Ausstellung festgehalten. ...weiterlesen "Rückblick: Bibelausstellung in Augsburg"

Die Mitteldeutsche Zeitung hat einen großartigen Bericht über unsere Bibelausstellung in Wittenberg herausgebracht. Täglich kommen im Schnitt 150 bis 200 Besucher, um sich die außergewöhnlichen Exponate anzusehen oder sich eine persönliche Führung geben zu lassen. Die meisten von ihnen sind begeistert von dem, was es zu sehen und zu erleben gibt.

Hier der Link zum vollständigen Bericht.

Die interaktive Erlebniswelt „Unser Buch. Die Geschichte der Bibel von Mose bis zum Mond.“ präsentiert vom 28. Mai bis 10. September kostbare historische Kunstwerke und Dokumente. Damit eröffnet sie einen aktuellen und lebensnahen Zugang zur Bibel. Die meisten der ca. 50 Exponate stammen aus dem „Museum of the Bible“ in Washington DC. In Zusammenarbeit mit dem Zinzendorf-Institut Marburg wurde die Ausstellung eigens zum Reformationsgedenkjahr 2017 konzipiert.

Gezeigt werden Tora-Rollen, frühe Bibelhandschriften, deutsche und englische Bibelübersetzungen, ein original Brief von Martin Luther auf dem Weg zur Disputation in Augsburg (1518) – genauso wie eine Mikrofiche-Bibel, die mit Apollo 14 auf dem Mond war und die persönliche Bibel von Elvis Presley mit seinen Unterstreichungen und Randnotizen.

...weiterlesen "Wittenberger Bibelausstellung »Unser Buch«"

Bibel Seite

Unser Buch. – Das Bibelerlebnis.

In der Schlossstraße 31 in Wittenberg, zwischen Rathaus und Schlosskirche, findet sich in den Sommermonaten 2017 ein Bibelerlebnis der besonderen Art. Gesponsert vom „Museum of the Bible“ (Washington), konzipiert von Dr. Dr. Roland Werner (Marburg), tauchen die Besucher in die Welt der Bibel ein. In der Ausstellung werden kostbare historische Kunstexponate präsentiert. Darunter finden sich Keilschrifttafeln, Qumran-Fragmente, Thora-Rollen, frühe Bibelhandschriften, mittelalterliche deutsche Bibelübersetzungen, noch vor Martin Luther, genauso wie die Mikrofiche-Bibel, die mit der Apollo 14 auf dem Mond war, und last but not least die persönliche Bibel von Elvis Presley mit seinen Unterstreichungen und Notizen. „Unser Buch“ zeigt, wie die Bibel unsere Kultur geprägt hat. Sie ist das gemeinsame Buch von Juden und Christen, von Katholiken, Orthodoxen und Protestanten, von Menschen in aller Welt. Und sie wird auch heute noch lebendig. „Unser Buch“ ist deshalb ein ganzheitliches Bibelerlebnis zum Sehen und Hören, zum Begreifen und Staunen.

Übrigens wird „Unser Buch“ auch in Augsburg zu sehen sein, und zwar im Rathaus sowie in St. Moritz und St. Anna (7. April – 13. Mai 2017).